EINE THEATRALE INSTALLATION AM WASSER FÜR KLEINE UND GROSSE HELDEN UND HELDINNEN

Die Reise beginnt auf dem Wasser. Während die Wellen gegen den Schiffsbug schlagen, erzählt die Reiseleitung die Geschichte von Odysseus, dem tapferen Helden wider Willen. Bald kommt Land in Sicht, das Schiff legt an und das Abenteuer beginnt!
Wie eine Perlenkette reihen sich die Strandhäuschen entlang dem Seeufer auf. In jedem tauchen die Besucher und Besucherinnen in eine Etappe der langen Reise von Odysseus ein und begeben sich in die Fussstapfen des antiken Helden.
Die theatralen Installationen sprechen alle Sinne an und laden zum mitspielen ein. Jedes Strandhaus erzählt einen Teil der Geschichte: Stürme ziehen auf, der Gesang der Sirenen erklingt, das Reich der Schatten wird gegenwärtig.
Ab 6 Jahren / Unterstufe
Dauer: 90 Minuten
Mundart und Hochdeutsch

Idee/Gestaltung/Koordination: Peter Hauser und Susanne Vonarburg
Toninstallation: Andi Peter
Illustrationen/Beschriftungen: Peter Lüthy
Konzept geführte Reisen: Susanne Vonarburg, Catherine Villiger
Technik/Bau: Peter Hauser, Andi Peter, Marius Vontobel
Fotos: David Bär, Liliane Forster
Gastspielorganisation: Françoise Blancpain

Eine Koproduktion mit dem Kulturraum Thalwil
Zürcher Theaterspektakel:
Do, 18. August 2016, 18.30
Fr, 19. August 2016, 18.30
Sa, 20. August 2016, 15.30 und 17.30
So, 21. August 2016, 15.30 und 17.30
Di, 23. August 2016, 18.30
Mi, 24. August 2016, 18.30
Do, 25. August 2016, 18.30
Fr, 26. August 2016, 18.30
Sa, 27. August 2016, 15.30 und 17.30
So, 28. August 2016, 15.30 und 17.30
Di, 30. August 2016, 18.30
Mi, 31. August 2016, 18.30
Do, 1. September 2016, 18.30
Fr, 2. September 2016, 18.30
Sa, 3. September 2016, 15.30 und 17.30